Suchen

Suche

Wenn es nicht mehr reicht, die Wohnungen nur zu Verwalten

21.11.2017

DOMUS Konferenzen

Das Unternehmen ANASOFT organisierte im Oktober 2017 zwei Konferenzen für Liegenschaftsverwaltungsunternehmen und Wärme Produzenten. ANASOFT entwickelt bereits seit über 20 Jahren das Informationssystem DOMUS zur Abdeckung aller Tätigkeiten der Liegenschaftsverwaltung. Das laufende System ist in mehr als 600 Tausend Wohnungen und Räumen Europaweit im Einsatz. 

Mehr als 280Teilnehmer aus ungefähr 100 Unternehmen nahmen an beiden Konferenzen teil. Momentan drücken auch in diesem Segment neue Technologien voran, dadurch war es selbstverständlich, dass das diesjährige Hauptthema, anstatt von Systemneuigkeiten, primär mobile Applikationen und automatisierte Notifikationen, im System eingearbeitete legislative und Technologische Änderungen waren.  

Ausgewählte Konferenzthemen:

Eigenhändige Unterschrift verschiedener Datenausgabe auf Tablet

SIGNATUSDas Informationssystem DOMUS ermöglicht es sich an Produktlösungen SIGNATUS des Unternehmens ANASOFT anzuschließen. Es ermöglicht, jegliche Datenausgaben elektronisch auf Tablet oder Smartphone zu unterschreiben. Die Dokumente sind im Rahmen der europäischen Standards der elektronischen Unterschrift dadurch rechtskräftig.

SIGNATUS ermöglicht Flexibilität bei Dokumenteneinstellung, kann vorausgefüllte Texte, Radiobuttons und Kontrollkästchen beinhalten, und bietet Aufnahme der biometrischen Unterschriftssignale. 

Für die DOMUS Klienten ist die Einstellung der Standard-Datenausgaben sogar kostenlos. Das Liegenschaftsverwaltungsunternehmen kümmert sich nur um ein Tablet, oder Smartphone mit Stift. 

Mobile Applikation für alle Benutzer

Die im letzten Jahr von ANASOFT entwickelte mobile Applikation eDOMUS für Mitarbeiter der Liegenschaftsverwaltungsunternehmen kann bei Wohnungsbesichtigung, Besitzertreffen, oder Kundenservice eingesetzt werden. Die Benutzer finden hier alle wichtigen Informationen aus dem DOMUS System, die man dadurch überall und jederzeit editieren und ergänzen kann. Nach dem erfolgreichen Performance Testing wurde die App allen Konferenzteilnehmern kostenfrei installiert. Fürs nächste Jahr wird ein App-Update um weitere Module geplant, wie z.B. Gehaltsmodul, oder Modul für Wärme Produzenten.

Mehr über DOMUS App finden Sie auch hier

Notifikation Eistellung

Für noch effektivere Arbeit wurde das Informationssystem DOMUS um Notifikationssystem erweitert. Klienten können ab sofort in einer einfachen Art und Weise über neue Beiträge auf Foren, bei Verwaltung täglicher Abmessungen, Beantragungen, Änderungen der elektronischen Dokumente, u.Ä. informiert werden. Notifikationen verlaufen vollautomatisch, ohne Angriff der Bedienperson.

GDPRPersonenschutzlinien anhand der GDPR Europäischer Anordnung

Die Präsentationsthemen beinhalteten unter anderem Prinzipien, Rechte der betroffenen Personen, Anordnungsauswirkung auf die Verwalter in ganz Europa, wie auch Risiko-Verzeichnis um Sanktionen zu vermeiden. Weiter wurden mehrere System-Neuigkeiten und -Änderungen vorgestellt, die die GDPR Anordnungsanforderungen reflektierten.

Weitere interessante Themen:

  • Wie vermeidet man den Hecker-Attacken
  • Wie einfach die Liegenschaftsverwaltungsabrechnung sein kann
  • Sammelsendung einfach und übersichtlich
  • System- und Module-Neuigkeiten

Falls Sie sich für eine der Themen interessieren, zögern Sie nicht uns anzusprechen, oder zu schreiben. Gerne beantworteten wir Ihre Fragen.