sisea.search

Suche

Digitale transformation der verkaufsstellen

20.07.2020

Eine der größten Banken in der Slowakei modernisiert ihre Beratung in den Filialen durch digitale Technologien. Durch mehrere Projekte widmet sich ČSOB (KBC Gruppe) seit langem der digitalen Transformation.

Digitalisierung von Verkaufsstellen durch moderne Geräte

Das Ziel des digitalen Anpassungsprojekts war, eine Lösung zu schaffen, die den Zeitaufwand in der Niederlassung reduziert und den Verkaufsprozess rationalisiert. Der Schöpfer der Lösung ist das Softwareunternehmen ANASOFT, das seit mehr als 25 Jahren kundenspezifische Software entwickelt.

INTUITIVE PRÄSENTATIONSMETHODE DURCH TABLETT-ANWENDUNG

Das Prinzip der Verwendung des Tablets basiert auf der aktiven Interaktion des Kunden mit dem Filiale-Mitarbeiter. Die auf dem Tablet installierte Anwendung begleitet den Benutzer intuitiv durch den Verkaufszyklus und ermöglicht ihm den Zugriff auf verschiedene Informationen, ohne die Anwendungsumgebung zu ändern. Der Kunde der Bank kann somit problemlos auf Informationen von einem anderen System, einer anderen Anwendung oder einer anderen Website zugreifen, ohne das Design der Anwendung zu ändern.

WAS SIND DIE NUTZUNGSMÖGLICHKEITEN?

  • Präsentation von Produkten und Dienstleistungen
  • Starten der Hilfsanwendungen
  • Anzeigen der zusätzlichen Informationen aus vordefinierten Quellen
  • Eigenhändige digitale Unterschrift der Dokumente

WAS SIND DIE EINSTELLUNGSOPTIONEN?

  • Abbildung der Prozesse nach zugewiesenen Benutzerrollen
  • Intuitive Mitarbeiternavigation in verschiedenen Verkaufszyklus-Szenarien

WIE ÄNDERTE SICH DER VERKAUFSPROZESS IN DER PRAXIS?

Kunde, der an einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung der Bank interessiert ist, kommt heutzutage zur Bank. Um dem Kunden etwas zur Verfügung zu stellen, muss man gemeinsam einen relativ langen Prozess durchlaufen. Von der Dateneingabe in das System, über die Überprüfung von Daten, Durchlesen von Bedingungen, Unterschreiben von Dokumenten, bis hin zum Drucken.

APPLIKATION VEREINFACHT UND KURZT DEN GESAMTEN PROZESS WESENTLICH.

Während der Bankangestellte die erforderlichen Daten in das System eingibt, kann der Kunde aktuelles Angebot der Bank direkt in der Applikation anzeigen. Wenn die Arbeit des Angestellten abgeschlossen ist, werden die aufgezeichneten Daten dem Kunden automatisch angezeigt und somit wird die vorherige Aktivität beendet. Der gesamte Prozess wurde vom Papier in die digitale Umgebung übertragen, sodass die Bank Fortschritte bei der digitalen Transformation erzielen kann.

WAS SIND DIE VORTEILE DIESER APPLIKATION?

  • Sofortige Präsentation neuer Produkte und Dienstleistungen im Vertriebsnetz
  • Kostenersparnis beim Drucken von Dokumenten und Werbematerialien
  • Schnelle Anpassung der Mitarbeiter an den Verkaufszyklus
  • Ein Tool zur Bewertung des Erfolgs eines Geschäftsprozesses

Vorteil der digitalen Präsentation besteht auch darin, dass die Bank schnell auf aktuelle Marktentwicklungen reagieren und das Angebot für ihre Kunden sofort personalisieren kann. Bis vor kurzem spielten gedruckte Broschüren und Faltblätter diese Rolle. Digital ist heute eine effizientere und umweltfreundlichere Form der Präsentation.