Suchen

Suche

Blog

5 Tipps um hervorragende Immobilienmanagement-Software auszuwählen

17.07.2017

Sind Sie ein Gebäude-Verwalter und betreuen tausende von Räumlichkeiten? Treibt Sie das Informationssystem in den Wahnsinn, oder ist es so kompliziert, dass Sie nicht wissen, wie es weitergehen soll? Denken Sie über einen Austausch des Informationssystems nach? Bevor Sie sich zum Kauf dieses teilweise finanziell-anspruchsvollen Elementen entscheiden, checken Sie nach, ob Ihre zukünftige Software all diese Erfordernisse erfüllt.

Mobile Sicherheit – wir Wissen, wie Man Damit Umgeht

07.07.2017

Die Zahl der verkauften mobilen Geräte wie Smartphones und Tablets steigt von Jahr zu Jahr. Verlust oder Diebstahl des Gerätes mit empfindlichen Daten stellt ein wahres Risiko für jedes Unternehmen dar. Die Situation wird durch immer wachsendem schädlichen Code noch verstärkt, der sich ausschließlich auf mobile Plattformen und verschiedene Techniken des Social Engineering konzentriert.

Inspiration aus der Praxis – Dank EMANS Erhöhte Lunys Ihre Warenabfertigung um Wahre 50%

03.07.2017

Lunys gehört unter Top-slowakischen Unternehmen aus der Branche Distribution und Anlieferung im Bereich frisches und verpacktes Obst und Gemüse. Nebenbei distribuiert sie Kräuter, Pilze, geschälte Produkte, exotische- und Waldfrüchte. Der Hauptsitz der Gesellschaft ist in ostslowakischen Poprad, die Filiale für Groß- und Kleinverkauf in Bratislava kümmert sich dann um die Region Westslowakei.

Digitale eigenhändige Unterschrift für alle

09.05.2017

Eine komplette Unternehmensdokumentation einschließlich einer Unterschrift beschleunigt Prozesse, spart Kosten und hat Potenzial, die ganze Geschäftsmodelle zu ändern.

Personalagenturen können durch eigenhändige digitale Unterschrift papierfrei werden

28.03.2017

Ist es Ihnen bewusst, wieviel Papierblatt Sie täglich ausdrucken, und anschließend unterschrieben ins Archiv anlegen? AGENTURA PLUS, eine der größten tschechischen Personalagenturen, zählte ihren Verbrauch zusammen. Ab sofort unterschreiben die Mitarbeiter jegliche Verträge und Gehaltsabrechnungen auf Tablet. Dank dessen digitalisierte das Unternehmen ihre komplette Papieragenda.

Zukunftstechnologien - SMART FACTORY UND INDUSTRIE 4.0

07.11.2016

Ein intelligentes Unternehmen kann man schrittweise und ohne massive Investitionen bilden. Es ist wichtig, die Digitalisierung zu starten und die Grundprinzipien zu legen, obgleich nur in einem kleinen Umfang. So könnte man die Hauptidee des sechsten Jahrgangs der internationalen Konferenz PRODUKTIONSMANAGEMENT 2016. Als Hauptpartner der Veranstaltung stand ANASOFT wieder im Zentrum des Geschehens.

Papierlose Herstellung wird zu Realität - EMANS

04.11.2016

Im Einklang mit Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung beschäftigt sich die Menschheit mit Papierelimination mehr und mehr. Auch bei ANASOFT liegt uns diese Idee nah. Papierlosigkeit führten wir durch unsere SMART Lösungen in mehreren Branchen ein, wo wir Papier-Prozesse erfolgreich ersetzten. Wir suchten für Sie ein paar Tipps für papierlose Prozesse in der Herstellung aus, die mit Hilfe des EMANS Manufacturing Execution Systems bewältigt werden können.

World Paper Free Day kann jeden Tag gefeiert werden

03.11.2016

Anfang November ist der World Paper Free Day, eine Initiative, die Menschen und Firmen dazu inspirieren sollen, wenigstens einen Tag den beliebten Papierverbrauch bis auf Minimum zu reduzieren. Über die Notwendigkeit und Effektivität Dokumente zu drücken, sollten wir uns viel öfter als einmal im Jahr Gedanken zu machen.

Vollgestopfte Lager – wird es durch Warehouse Management System gelöst?

19.09.2016

Überschüssiger Warenbestand ist nichts Seltenes und viele Hersteller haben auch heute Probleme mit der Akkumulation von Komponenten, Rohstoffen, oder ihren Resten. In Herstellungshallen bildet oft die Fläche von Zwischenlagern und Handlagern der Produktionsstätten mehr als die Hälfte der Gesamtfläche. Die Lösung kann die Einführung von WMS - Warehouse Management System sein.

Neue europäische Verordnung eIDAS vereinfacht Unterschriftgebundene elektronische Transaktionen

04.08.2016

Ab Juli dieses Jahres erscheint in ganz EU neue Verordnung über elektronische Identifikation und Dienste, bekannt unter der Abkürzung eIDAS, die ein Vertrauen den elektronischen Transaktionen bringen soll. Diese harmonisiert in allen Mitgliedstaaten die Anforderungen gegenseitig anerkannter elektronischer Identifikation.