sisea.search

Suche

Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility - ANASOFT

Philanthropische Aktivitäten sind schon ganz von Anfang an zu einem natürlichen Bestandteil unseres Unternehmens geworden. Sie zählen zu unserer komplexen CSR-Strategie, zusammen mit dem verantwortungsbewussten Verhalten des Unternehmens gegenüber der Gesellschaft, der Umwelt und den Mitarbeitern.

Durch den langfristigen Aufbau der genannten Aktivitäten hat unser Unternehmen ein hohes Ansehen und einen guten Ruf erlangt. In den Jahren 2005 und 2006 haben wir der Hauptpreis  Via Bona für philanthropische Aktivitäten und verantwortungsbewusste Geschäftstätigkeit erhalten. 2010 erhielten wir den insgesamt dritten Preis VIA BONA, dieses Mal für  ANASOFT LITERA in der Kategorie Preis für langfristig positiven Einfluss des Unternehmens auf die Gesellschaft und die umliegende Kommunität.

Aufgrund unserer Partnerschaft mit Global Compact hat ANASOFT einen Report über ihre aktuellen Aktivitäten im Bereich CSR herausgegeben. Den Report können Sie hier lesen.

UNSERE PROJEKTE

ANASOFT litera

  • ANASOFT litera – der renommierteste Literaturpreis, den wir bereits seit 2006 unterstützen, als wir Generalpartner wurden. Der Preis wird für das beste, im Vorjahr verlegte slowakische Prosawerk verliehen. 
    Mehr


 

Junior achievement

  • Junior Achievement –  ist führend in der unternehmerischen Bildung von Studenten. Bereits seit 2005 organisieren wir bei ANASOFT eine Konferenz der Präsidenten von Studentenfirmen des Programms Applizierte Wirtschaft, in deren Rahmen wir seit 2015 auch einen Wettbewerb für Einzelne ausrichten - Best Business Idea.

 

FIRST LEGO League

  • FIRST LEGO League – der aktuell größte Roboterwettbewerb für junge Leute im Alter von 10-16 Jahre. Jedes Jahr nehmen an diesem Wettbewerb weltweit zehntausende Kinder teil. Die Weiterentwicklung dieses Wettbewerbs unterstützen wir seit 2010. 
    Mehr

 

Púpava

  • Zusammenarbeit mit der Stiftung Úsmev ako dar und dem Bürgerverein Púpava. Jedes Jahr versuchen wir, zumindest einige, in Not lebende Familien zu unterstützen, denen wir mit Hilfe einer Sammlung im Rahmen des Unternehmens wenigstens für einige Momente bessere Lebensbedingungen schaffen.